Wednesday, October 20, 2010

O M G.

Nachdem ich mich studenlang damit beschäftigt habe, Hundekacke vom Teppich zu kratzen (beneidet mich um diese Arbeit!), hab' ich nun Zeit gefunden zum Bloggen.
Und dieser Eintrag wird etwas ganz Besonderes.
Während ich oben mit Hundekacke wegkratzen beschäftigt war, kam mein Freund während seiner lunch break nach Hause und hat mich zu sich runtergerufen. Vor mir kam natürlich der Wassereimer runter, wir haben immernoch eine halbe Überflutung hier, weil ich drüber gestolpert bin. Ich bin nämlich ein Mensch, der alles auf einmal machen will, hahah. Ich Hektikerin. Egal. Mein Freund saß also auf dem Sofa und sah irgendwie besorgt oder traurig aus, also hab' ich ihn gefragt was los ist. Dann hat er mir erzählt, dass er seit 11pm nicht geschlafen hatte (Vorgeschichte: Wir sind schon um gegen 9pm ins Bett, weil er heute frühs um 4am zum PT test (~Fitnesstest) antreten musste), weil er einen total bescheuerten Traum hatte, der ihn schon die ganze Zeit beschäftigt. Nachdem ich ihn dann endlich überzeugen konnte, mir alles zu erzählen (Prof. Dr. Isa ist am Start!), lief es darauf hinaus, dass ich ihn im Traum verlassen habe und mich geweigert hätte, zu ihm zurück zu kommen, egal was er gesagt oder getan hätte. Herzig. Dann meinte ich zu ihm, dass er sich da überhaupt keine Gedanken machen muss und dann BÄM! Fragt er mich doch tatsächlich: 'Will you marry me?' Eigentlich wollte ich darauf schon immer 'Auf jeden!' antworten, aber da er das nicht verstehen würde, musste ich mich mit einem langweiligen 'for sure!' begnügen. Ich hätte ihm das 'Auf jeden!' schon von Anfang an beibringen müssen. Verdammt! :D

13 comments:

  1. Wie süß haha
    wünsche euch beiden noch ganz viel glück (:

    ReplyDelete
  2. wie süß :) viel glück euch beiden :)

    ReplyDelete
  3. klasse :)
    ich heirate auch nächstes Jahr
    wollt ihr es denn so richtig groß machen mit allem pipapo?

    ReplyDelete
  4. Danke ^^

    Für's erste begnügen wir uns mit einem schlichten 'Unterschreiben Sie bitte hier, hier und hier'-Gedöns, weil wir echt mehr oder weniger pleite sind xD
    Riesig groß wird es wohl nicht werden, weil meine Gäste es sich wohl nicht alle leisten können rüberzufliegen. Deswegen machen wir hier was Kleineres am Strand, also nur seine Familie, die Nachbarn, Kollegen und Freunde und mein Papa und dann in Deutschland auch nochmal irgendwas

    ReplyDelete
  5. aber trotzdem brauchst du wenigstens ein umwerfendes kleid :) finde ich jedenfalls :D

    ReplyDelete
  6. Unbedingt! Ich werd' mich demnächst auf die Suche begeben, ich hab' schon seit ein paar Jahren ein genaues Bild vor Augen :D

    ReplyDelete
  7. Unterschriftenmäßig ja, relativ flott und unspektakulär am 01.11.10 und für das "richtige" Event planen wir hier in den USA irgendwann im Frühjahr und in Deutschland dann wohl im Juli/August

    ReplyDelete
  8. super :) zeig dann mal ein paar Bilder

    ReplyDelete
  9. oh wie toll! Glückwunsch!!!

    ReplyDelete
  10. Herzlichen Glückwunsch euch beiden :)
    Ich mag deinen Blog echt gern, ich bin imma gespannt, wenns was neues gibt ;)...ich hab ihn aus Zufall beim Herumsurfen im Internet entdeckt, das war im August oder September...und da wart ihr zwei noch in Deutschland, dann tausende Kilometer entfernt und jetzt heiratet ihr bald...voll die romantische Geschichte :)
    Viel Glück euch zwei !!

    ReplyDelete
  11. Ich wusste es. Ich hab gelesen "Dieser Eintrag wird etwas ganz Besonderes." und dachte "Jetzt heiraten sie" und jaaaaaa, und ich freu mich so für dich :)
    Herzlichen Glückwunsch!

    ReplyDelete